RSH - Wie alles begann...
  01. RSH Oldie Nacht 1988
 
Oldie Nacht 1988

(vom Freitag 29. Juli 1988 aus den Holstenhallen in Neumünster)

Moderation: Helmut Radermacher



mit Anmerkungen von uns aller "Hel Rader"/ Helmut Radermacher in grüner Schrift...


"Die erste Oldie Nacht fand statt in den Holstenhallen in Neumünster. Damals waren wir noch nicht so sicher, wie weit das im ganz großen Stil funktionieren könnte. Daher hatten wir als Partner noch RTL im Boot.  Aus Luxemburg kam dann Jochen Pützenbacher, dazu noch unser damaliger Gastmoderator Chris Howland, übrigens ein sehr netter Typ.



Rader mit Jochen Pützenbacher
(Foto aus Privatbesitz von Hel Rader)


Teilnehmende Künstler 1988:

Rubettes
Dave Dee mit der Gruppe Marmalade
Lords
Rubettes
Mungo Jerry
Tremeloes
Sweet

Das Finale war so, wie es eigentlich nie wieder werden würde. Alle Interpreten kamen zu mir auf die Bühne und sangen zehn Minuten lang "Whole Lotta Shakin' Goin' On".

Nach dem Auftritt der Rubettes, die ich nur aus dem OFF, also hinter dem Vorhang angekündigt hatte, ging Jochen auf die Bühne. Er begrüßte das Publikum, dann erst stellte er mich vor. Das war schon was besonderes. Meine Hörer sahen mich zum ersten Mal.
Mit Manchen hatte ich schon telefoniert. Aber - hat er eine Brille, einen Bart, ist er dick, dünn oder klein oder groß? Alles das sahen die Leute nun. Aber auch ich sah "meine" Hörer zum ersten Mal in großer Menge vor mir. Würde ich akzeptiert? War ich nervös? Vergaß ich meinen Text? Würde ich stottern oder sonstige dummen Sachen machen? Nein, es klappte hervorragend.

Die Proben waren schon sehr lustig gewesen. Chris wurde genau an dem Abend um 24 Uhr 60 Jahre alt, da sollte es eine Überraschung geben, von der er tatsächlich nichts wusste. Sogar die Frau von Chris hatte geschwiegen. Wir hatten, ohne sie anzukündigen, Petula Clark eingeladen. Chris war mit ihr in England zur Schule gegangen. Sie kannten sich also eine Ewigkeit. Mehrere Helfer sollten dann abends um 12 eine Riesentorte auf die Bühne bringen, aus der dann Petula steigen sollte. Bei den Proben war das meine Frau, die auch so wenig Gewicht auf die Waage bringt wie die zierliche Pet. "



Das Finale der ersten Oldie Nacht 1988


(Foto aus Privatbesitz von Hel Rader)



Die Zeitungen berichteten ausführlich...


Quelle: Segeberger Zeitung



Quelle: Segeberger Zeitung 1988


Aus den Büsumer Nachrichten vom 01. August 1988



Aus den Büsumer Nachrichten vom 10. August 1988