RSH - Wie alles begann...
  11. NORA Oldie Nacht 1998
 
1998 war ein sehr prägendes Jahr für die "Oldie Nacht".
Sie wechselte nämlich den Veranstalter, aber der Erfinder und Macher blieb dabei. Hel Rader war im August 1997 zu "Radio NORA" gewechselt und bei RSH sollte die "Oldie Nacht" aufgrund der neuen Zielgruppe nicht mehr präsentiert werden. Helmut Radermacher setzte sich mit allen Mitteln dafür ein, dass die Show mit zu Radio NORA wechselt. Dies geschah dann auch und so konnte Rader sein "Baby" weiter in Richtung neues Jahrtausend führen.

Dazu Hel Rader selbst:

"Am 16. August 1997, einem Samstag, wechselte ich nach zwölf Jahren von RSH zu Nora.
Anfangs wurden dort noch meist deutsche Schlager gespielt, was sich mit mir als Moderator und Musikchef ändern sollte.
Genau an diesem Samstag, der auch der 20. Todestag von Elvis war, hatte ich auch meine erste Sendung – sechs Stunden Elvis, so, wie ich es schon bei RSH jährlich gehandhabt hatte, ebenso wie vorher schon ab 1981 bei SR1 Europawelle Saar und bei RTL in Luxemburg.
Klar, dass wir schnell darüber nachdachten, die Oldie-Nacht nicht sterben zu lassen, sie also als Nora Oldie-Nacht weiterzuführen.
Die erste Oldie-Nacht von Nora ist hier also auch veröffentlicht, auch wenn es eigentlich eine ausschließliche R.SH-Seite ist. Aber das gehört dennoch irgendwie zusammen..."


Das Team der ersten Radio NORA-Oldienacht, der 11. insgesamt




In der Zeitung wurde berichtet:










Oldie Nacht 1998
     

(vom Samstag 16. Mai 1998, 19 Uhr aus dem Kalkberg in Bad Segeberg)

Moderation: Helmut Radermacher



1998 waren dabei:


1.)  Leo Sayer & Band
2.)  Chris Montez
3.)  Brotherhood Of Man
4.)  Tremeloes
5.)  Drafi Deutscher & Undercover HH
6.)  Chris Andrews
7.)  Harpo & Band
8.)  Equals
9.)  Dave Ashby
Specialguest: Suzi Quatro



Und auch aus 1998 existieren noch Fotos, die Hel Rader zur Verfügung gestellt hat:

Hel Rader mit Harpo



Hel Rader & Chris Montez




Hel Rader & der "Specialguest" Suzi Quatro




And again...




Und die "V.I.P.'s" alle zusammen...



v.links nach rechts: Hans Scherer, Suzi Quatro, Leo Sayer, Chris Montez, Rainer Haas, Rader



Auch für die Infos zu dieser Oldie Nacht 1998 bedanke ich mich bei Helmut Radermacher