RSH - Wie alles begann...
  Anke Schlüns
 
Anke Schlüns war vom Sendebeginn am 01. Juli 1986 an dabei und war u.a. Redaktionsassistentin. Alle 2 Wochen moderierte sie die Sendung "Love Songs". (23 bis 24 Uhr)

Natürlich war sie wie alle anderen zu Beginn "Allroundmoderator" und sprach somit auch die Nachrichtensendung "Report". Ihren 1. Beitrag "On Air" hatte sie am 01. Juli 1986 gegen 18:15 Uhr.

Sie selbst erwähnte mal, als sie nach dem 1. Sendetag nach hause kam, klatschten die Nachbarn Beifall.

1987 moderierte sie u.a "RSH Plus Sport" samstags von 20-21 Uhr.

Bereits 1988 verließ sie RSH in Richtung Niedersachsen zusammen mit Christian Pipke und Jürgen Köster. Sie alle gingen zu NDR 1 Niedersachsen.

Aber ihr Weg führte sie 1995 zurück nach Kiel: NORA ging auf Sendung und Anke moderierte die Sendung "0431 717273"
Hier konnte man sich Musik wünschen, sogar Schlager a la "3 Apfelsinen im Haar" von France Gall, Musik die auf RSH 1986 auch noch lief, 1995 jedoch nimmer

2005 hörte sie mit Radio auf und ging zu den "Kieler Nachrichten"