RSH - Wie alles begann...
  Peter Stahl
 
Peter Stahl erzählt wie er zum Radio bzw. zu RSH kam und wo er überall "On Air" war...

Vielen Dank Peter Stahl, dass Sie sich dafür kurz die Zeit genommen haben!   


"Meine erste Begegnung mit RSH hatte ich im Mai 1989. Carsten Kock bot mir einen Job in der Verkehrsredaktion und am Hörertelefon an...daraus wurde dann schnell mehr. Der Virus RADIO hatte mich erwischt. Als freie Mitarbeiter für den Nachtreport gesucht wurden, habe ich mutig „Ich will auch!“ gesagt. Dann ging es Schlag auf Schlag, Moderatorenausbildung in Holland, Nachtsendungen..., in den Abend und in die „Tonight“ , damals noch mit zum Teil eigener Musikauswahl. Mein Stammplatz war lange Zeit der Sonnabend morgen von 6 bis 9, dazu kamen Vertretungen zu jeder Tages und Nachtzeit. Außerdem habe ich den R.SH Report unterstützt...bei Nachrichten ist es dann auch bis heute geblieben...nur der Sender ist ein anderer :-)!"