RSH - Wie alles begann...
  R.SH Platte August 1987
 
Wie entstand das R.SH Lied?
Stephan Hellwig (Tontechniker) war der Initiator des R.SH-Lieds. Viele Hörer wollten mal was Akustisches von den R.SH-Moderatoren hören. So kam er auf die Idee.
Er schrieb den Text und spielte die meisten Instrumente. Michael Stümer, ein weiterer Techniker, spielte Saxophon und Kai Behncke Gitarre. Dazu sang Gaby Tiedemann. Hermann Stümpert stellte sie im R.SH Inside als eine -wörtlich- "Professionelle" (er meinte Sängerin;-) vor.
Die gesamte R.SH Mannschaft stimmte mit ein und fertig war es. Im August 1987 wurde die Platte aufgenommen und im September 1987 gab es die Premiere ON AIR im besagten R.SH-Inside mit Hermann Stümpert.
Der Song hieß übrigens offiziell "R.SH Rille"

Die folgenden Fotos im Studio hat Anke Brinkmann gemacht und uns zur Verfügung gestellt. Dafür vielen Dank an dieser Stelle!





Und hier das Werk in voller Länge (Aus dem R.SH Inside)