RSH - Wie alles begann...
  RSH Gold 1988
 
RSH Gold ‘88 vom 26.03.1988

(aus der "Alsterdorfer Sporthalle" in Hamburg)

Moderation: Christian Schröder

Übertragung durch SAT.1


RSH Gold ‘88 für:

* Albano & Romina Power
* Guillermo Marchena
* Münchener Freiheit
* CC Catch
* Camouflage
* Harold Faltermeyer
* Dieter Bohlen als Blue System
* Lake
* Mixed Emotions
* Jennifer Rush


Außerdem gab es den RSH Rap. Das war das bekannte "Rapper‘ s Delight" von der Sugarhill Gang 1980, auch ein kleiner Hit in deutsch von
GLS United (Gottschalk + Frank Laufenberg + Manfred Sexauer). Die deutsche Version wurde produziert von Harold Faltermeyer und
dessen Manager und auch späterem RSH Programmchef Hans Scherer. Ines Barber hatte darauf einen neuen deutschen Text geschrieben, der von RSH und allen wichtigen Moderatoren handelte.

 Hier zu sehen als Video-Take
"Video Link...auf TV"




Ein Bild, was man auch nicht oft sieht/sah...

Quelle dieses Bildes: Jürgen Worlitz


Das große Finale



Ergänzende Fotoserien gibts in der "Fotogalerie" auf der Hauptseite!

Quelle: Helmut Radermacher