RSH - Wie alles begann...
  Ulf Hagge
 

Er kam 1986 von der Zeitung, war Handball-Ass und in der Startmannschaft von RSH.

Für den Sport wurde er jedoch erst ab September 1988 zuständig. Ulf Hagge erzählt aus dieser Zeit:


"Die Übergabe mit Ralf Bukowski war vor den olympischen Spielen von Seoul. Es kann sein, daß er im September noch von Kiel aus Olympia betreut hat, das weiß ich aber nicht mehr. Seinerzeit gab es von 13-15 Uhr (MESZ) "R.SH-OLympia" (täglich, also 7 x pro Woche), in Korea war das dann 21-23 Uhr Ortszeit, Moderationen und insgesamt 8 Beiträge kamen da immer. Das war ein langer Tag, denn die Wettkämpfe begannen Ortszeit ca. 9 Uhr....ein echter Ritt!!"




(Ulf Hagge beim Handball Spiel zwischen dem THW Kiel und Milbertshofen Anfang 1989)





(Quelle: VHS-Filmmaterial von H. Radermacher, digital überarbeitet durch Ronny Matthies/Berlin)

Als Moderator der "Final Countdown" - Shows jeweils zu Silvester war er ab 1986 nicht mehr wegzudenken.


Er legte eine Nebelmaschine ins "Report" - Studio (ohne Wissen des Sprechers), interviewte Florence Griffith Joyner bei der Olympiade in Seoul 1988 bzgl. des Dopingverdachts gegen Ben Johnson, noch bevor die Weltpresse es druckte und brachte außerdem auch wichtige "Ersatzteile" zur RSH - Übertragung der Fußball Weltmeisterschaft 1990 nach Italien.

In dieser Zeit war Ulf auch aus den Events des Nordens, wie Zeltfesten; Musikzirkus Marne usw, nicht wegzudenken.
Hier eine Impression aus dieser Zeit - aus der Seglerhalle Meldorf (Ende der 80er)


Quelle: Ardo Lindner bei Facebook

Ulf und Uwe Arkuszewski am Eingang zum Lumpenball in den Holstenhallen in Neumünster
(Februar 1989)

Quelle: Voller Mittmann bei Facebook


Die 90er kamen...
1992/'93 half er bei "Radio SAW" die neuen Moderatoren auszubilden.


1998 verließ er RSH nach 12 Jahren und kam 2007 zum "Schwestersender" Radio Nora ins Funkhaus Wittland zurück. 2007 & 2008 gabs dort die Nachmittagsshow "Ich glaub es haggt - die Ulf Hagge Show" mit ihm. Die letzte Ausgabe dieser Reihe gabs am 31.12.2008. Seit Januar 2009 macht er samstags ab 15 Uhr die 70er Show auf Radio Nora.

Seit 2009 macht er zusammen mit York Lange parallel auch den "Männerstammtisch" auf Radio BOB. Wie sich das heute anhört, kann man hier, hier & hier hören...
Ab Montag, den 11.07.2011, macht er zusammen mit York Lange bei Radio BOB "BOB's Morgen" von 5 bis 9 Uhr.

Am 31.12.2009 kehrte er tatsächlich noch einmal für einen Tag ins RSH-Studio zurück und wirkte am "Final Countdown 2009" mit.

Hier gehts nun erstmal ganz weit zurück an den Anfang von RSH ins Jahr 1986...


 Viel Spaß!

Anmerkungen von Ulf persönlich zur Entstehung seiner Autogrammkarten:


"Die Sache mit den Autogrammkarten...

Wer hat sich bloß ausgedacht, Fotoshootings für Autogrammkarten Samstagsvormittags zu machen, das kann ja nicht funktionieren.
Die ersten beiden Fotos entstanden während einer Session bei dem Vater der Kollegin Christine Langenbach im Mai 1987, aber: samstags um 8 Uhr. Ich hatte bis 3 Uhr nachts noch irgendwo an der Westküste einen DJ-Job, danach wurde noch gefeiert...und plötzlich merkte ich, daß ich wohl lieber ins Funkhaus mich begebe, deshalb entstanden die beiden Fotos in hoch angeschlagenem Zustand, es ist aber gut retuschiert."









Ulfs Autogrammkarte aus 1993

Auch hier erzählt wieder Ulf persönlich:

"Das untere Foto hat eine ähnliche Entstehungsgeschichte...wieder Samstagvormittag. Am Abend vorher noch ein Handballspiel mit rauschender Siegesnacht und nach einer Stunde Schlaf los nach Wittland, natürlich das Rasieren vergessen (man kann es auf dem Foto sehen), aufgenommen wurde das Foto übrigens im BMW-Cabrio von Maik Nöcker.
R.SH-Moderatoren und ihre Autos...na, da gäbe es noch was zu erzählen...:-)"






Zu dieser Karte gibts noch keine Geschichte. Ich stelle sie zunächst mal online: Sie müsste etwa 1989/1990 entstanden sein...




Ulfs Sendungen, auch die für die er mal sporadisch einsprang, in seiner gesamten Zeit bei RSH von 1986 bis 1998 waren:

RSH "Platt ab"
RSH "Moin Moin"
RSH "Dreht auf"
RSH "Rockpott"
RSH "Endspurt"
RSH "Wähl mal"
RSH "Hitshow"
RSH "Countdown"
RSH "Final Countdown"
(1986, 1987, 1988, 1989, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997)
RSH "Fanpost"
RSH "Mal Vier"
RSH "Vorfahrt"
RSH "Strandkorb"
RSH "Teepunsch"
RSH "Startklar"
RSH "Topfit"
RSH "Plus Sport"
RSH "Sporthits"
RSH "Maihits"
RSH "MaiLive"
RSH "Rückstau"
RSH "Inside"
RSH "Bundfunk"


Diese Fotos mit Ulf entstanden Ende Juni 1996 beim RSH-Funkmobil auf der "Kieler Woche". Für die Veröffentlichung hat mir Stefan Haubrock sein Einverständnis gegeben. Es sind seine Privatfotos.






Ulfs Autogrammkarte aus Mitte der 90er Jahre